Prüfungscoaching, Auftrittscoaching, Persönlichkeitsentwicklung

Einzelcoaching und Intensivcoaching bei Prüfungsangst, Lampenfieber und inneren Blockaden sowie Konflikten in allen Lebensbereichen.

  • SchülerInnen, Studierende und Auszubildende müssen in Prüfungen oft Leistung "abliefern". Ist das Selbstwertgefühl mit der Leistungsbewertung verknüpft, schädigt das die Entwicklung der Persönlichkeit.
  • Schule, Ausbildung und Studium formen die Persönlichkeit. Motivationskrisen und Blockaden stehen oft in Zusammenhang mit den Fragen, was einem im Leben wirklich wichtig ist, wer man sein will, was einem Sinn macht.
  • Die Leistungserwartungen in Schule, Ausbildung und Studium gleichen den Anforderungen an Profisportler. Neben dem fachlichen Verstehen ist vor allem die mentale Vorbereitung der Schlüssel zum Erfolg.
  • Bei jeder Auftrittssituation, vom Melden im Unterricht bis zum Vortrag vor großem Publikum, steht auch die Person im Mittelpunkt. Nur wer sich selbst mag, kann sich zeigen und präsent sein.
  • Höchstleistung entsteht nicht durch Selbstausbeutung. Die persönlichen Talente kommen erst durch Leichtigkeit und Flow zum Vorschein. Das gilt für Kinder wie für Erwachsene.

Sie haben die Wahl zwischen zwei verschiedenen Coachingformaten:

  • Einzelcoaching über 60 Minuten bietet die Möglichkeit, sehr individuell zu arbeiten.
  • Intensivcoaching bedeutet: ein ganzer Tag individuelles Einzelcoaching. Intensiv an den persönlichen Themen arbeiten und zielgerichtet für Ihr Anliegen.