Fortbildung PAC Prüfungs- und Auftrittscoaching

PAC Prüfungs- und Auftrittscoaching wird über das Systemisches Institut Mitte als Fortbildung angeboten. Die Fortbildung richtet sich an ausgebildete oder sich in Ausbildung befindende (Psycho-)TherapeutInnen, BeraterInnen, Coaches, LehrerInnen, StudienberaterInnen, HeilpraktikerInnen und Fachkräfte aus psychotherapeutischen, psychosozialen, pädagogischen/schulischen und heilkundlichen Arbeitsbereichen mit Beratungserfahrungen. In 3 Modulen über jeweils 3 Tage werden umfangreiche Techniken ausführlich erklärt, demonstriert und mit den Teilnehmenden geübt. Neben Beratungstechniken werden auch Lerntechniken und Prinzipien einer erfolgreichen Prüfungsvorbereitung vermittelt.

 

Modul 1: Prüfungsangst und Prüfungsvorbereitung

Modul 2: Entwicklungsblockaden und Motivation

Modul 3: Auftrittscoaching

 

In meiner Tätigkeit im Prüfungscoaching besteht die Anforderung fast immer darin, den Studierenden und SchülerInnen etc. schnellwirksame Interventionen an die Hand zu geben. Der Leistungskontext, in dem Prüfungscoaching stattfindet, hat dazu geführt, dass in den Methodenkoffer nur effektive Interventionen aufgenommen wurden, bei denen Veränderungen schnell und konkret sichtbar werden. Diese werden in der Fortbildung vermittelt.


PAC live erleben /Die offene Coaching Tür

Bei diesen Abendseminaren wird die Arbeitsweise des Prüfungs- und Auftrittscoachings vorgestellt und live demonstriert. Dazu können eigene Anliegen der Teilnehmenden eingebracht werden. Dies bietet die Möglichkeit, Unterstützung und Anregung für eigene bevorstehende Prüfungen mitzunehmen und sich über die Fortbildung Prüfungs- und Auftrittscoaching zu informieren.

Termine

  • 24. Januar 2018 | 17-20 Uhr
  • 22. Februar 2018 | 17-20 Uhr

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.